Petition

Petition zur Aktionswoche „Take care! Zur Attraktivität sozialer Berufe!“

Petition zur Aktionswoche „Take care!

Bereits _____ Unterstützende! Machen Sie mit!

Lesen Sie hier die bereits abgegebenen Kommentare der Unterzeichner*innen.

Alle Mitglieder unserer Gesellschaft leben davon, dass sie in ihrer Erziehung und Begleitung, bei Pflegebedürftigkeit und konkreter Not sachgerecht versorgt und unterstützt werden.

Menschen, die sich beruflich der Erziehung und Bildung, Beratung, Pflege, Unterstützung und Versorgung engagieren, brauchen politische Unterstützung!

Daher fordern wir:

  • eine gesellschaftliche Anerkennung aller Berufsgruppen, die im Sozial-, Bildungs- und Gesundheitswesen tätig sind durch Berücksichtigung ihrer Interessen auf allen politischen Ebenen!
  • eine gerechte Behandlung von Frauen und Männern in diesen Berufen durch eine geschlechtsunabhängige Behandlung in ihren Arbeitsverhältnissen, insbesondere hinsichtlich der Vereinbarkeit von beruflicher und familienbezogener Verantwortung!
  • eine auskömmliche Bezahlung entsprechend des jeweiligen Berufsabschlusses und der entsprechenden Berufserfahrung!
  • lebensfreundliche und gesundheitsfördernde Arbeitsbedingungen, insbesondere bei Schicht- und Wochenend-Arbeit!
  • Möglichkeiten der Fort- und Weiterbildung auf allen Qualifikationsstufen und deren Anerkennung für die weitere berufliche Laufbahn!
  • berufspolitische Vertretungen in allen maßgeblichen Organisationen und Ausschüssen!