Juni, 2021

28Juni16:0019:00Krisenresilienz und Erziehungsberatung? Pandemie als Treiber sozialer Reflektion und InnovationKatholische Hochschule Nordrhein-Westfalen

Veranstaltungsdetails

Die weltweite Corona-Pandemie kann in vielerlei Hinsicht als Krise beschrieben werden, die sowohl persönliche und kollektive Herausforderungen im privaten und öffentlichen Leben als auch der modernen Arbeitswelt mit sich bringt. Obschon Individuen und Systeme davon in unterschiedlicher Weise beansprucht werden, zeigt sich, dass Familien in prekären Sozial- und Lebensverhältnissen, in familialen Krisen wie Trennung, psychischer Erkrankung oder mit verhaltensproblematischen Kin-dern vielfach stärker von den Auswirkungen der Pandemie betroffen sind. 
Die Veranstaltung der katho, Abteilung Aachen, versucht Erziehungsberatung als resilienten und wirksamen Krisenak-teur zu klassifizieren, welcher zudem durch die Pandemie verstärkt angeregt wurde, eigene Angebote einer innovativen Selbstreflexion zu unterziehen. Das Format der Veran-staltung ist diskursiv, interaktiv und greift die verschiedenen Facetten der Beteiligten- und Betroffenenperspektiven auf.

Die Veranstaltung ist hybrid in der Aula der katho geplant. Anmeldung bis 25.06.2021 an: lea.pauls@mail.katho-nrw.de. Nach Eingang Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine Bestätigungsmail mit den Webex-Zugangsdaten für die Veranstaltung. 

Programm und weitere Termine der Reihe „Und jetzt? Die Covid-19-Pandemie und die Konsequenzen aus der Sicht von Sozialer Arbeit, Gesundheitswesen und Bildungsarbeit“ auf 
https://www.katho-nrw.de/aachen/hochschule/fachtagungen/und-jetzt-die-covid-19-pandemie-und-die-konsequenzen-aus-der-sicht-von-sozialer-arbeit-gesundheitswesen-und-bildungsarbeit/

Ort/Anschrift der Aktion:
Die Veranstaltung findet als hybride Veranstaltung in der Aula der katho sowie digital statt. Je nach Infektionslage wird die Veranstaltung ausschließlich digital stattfinden.

Katholische Hochschule Nordrhein-Westfalen (katho)
Abteilung Aachen
Robert-Schuman-Str. 25
52066 Aachen

mehr

Uhrzeit

28.06. 16:00 - 28.06. 19:00

Kommentare sind geschlossen.

X
» Hier Aktion einreichen!